Das Informations- & Fortbildungsportal für Apotheken Sanofi
Menü

Frauen in der Führungsrolle

Der Frauenanteil in Apotheken ist hoch: Knapp 70 Prozent der 63.000 Apotheker in Deutschland waren 2016 weiblich. Allerdings dominieren Männer die Führungspositionen. Mit 47,4 Prozent ist nur weniger als die Hälfte der 15.600 Apothekenleiter weiblich – und dieses Verhältnis ist bereits seit Jahren unverändert. Mit unserem neuen Seminar unterstützen wir Frauen beim Schritt in die Führungsrolle. Denn kompetent Führen ist keine Geschlechterfrage.

Forscher haben zwar herausgefunden, dass Männer risikobereiter und durchsetzungsfähiger sind, Frauen dagegen offener mit Ihren Mitarbeitern umgehen und mehr Integrität zeigen. Grundsätzlich hängt das Führungsverhalten aber weniger vom Geschlecht ab als vom gewählten Stil. In unserem Seminar lernen Sie, Ihre Mitarbeiter richtig anzuleiten, Stärken optimal einzusetzen und Konflikte im Team zu lösen. So finden Sie Ihren ganz persönlichen Führungsstil, der Ihre Apotheke zu Erfolg bringt.

Erst Kollegin, dann Chefin? Der Wechsel in die Führungsposition birgt Herausforderungen. Wichtig ist vor allem, die Rollen klar zu kommunizieren. Sie brauchen nun ein eigenes Profil als Führungskraft und müssen sich zwangsläufig weiter von den Mitarbeitern distanzieren, als sie es als Kollegin getan haben. Wie Ihnen dieser Schritt gelingt, erfahren Sie in unserem Spezial-Seminar.

Inhalte im Überblick

Thema Führung (Referentin Doris Nelskamp)
  • Den Wechsel von der Kollegin zur Chefin meistern
  • Teams richtig anleiten
  • Mitarbeitergespräche führen und Zielvereinbarungen treffen
  • Konflikte im Team lösen

Thema Achtsamkeit und Resilienz (Referentin Gracia Thum)
  • Mitarbeiter motivieren und im richtigen Maß fordern
  • Stärken im Team erkennen und nutzen
  • Persönliches Zeitmanagement verbessern

Thema Beratung und Verkauf (Referentinnen Dr. Reinhild Lohmann/Dr. Ursula Hagedorn)
  • Ein erfolgreiches HV-Team entwickeln
  • Beratungskompetenz stärken
  • Mit Reklamationen umgehen

Thema Kommunikation im Arbeitsalltag (Referentinnen Kirsten Hien/Beate Löffler)
  • Die richtige Körpersprache und Haltung lernen
  • Mit positiver Sprache führen

Seminarnutzen

Als Apothekerin lernen Sie, Ihre Führungsqualitäten auszubauen – fernab von Vorurteilen und Klischees. Sie erhalten die Möglichkeit zum Austausch mit anderen Frauen in Ihrer Position und lernen spannende Trends und Innovationen der Branche kennen. Nach dem zweitägigen Seminar können Sie sich und Ihre Führungskompetenz besser einschätzen und wissen, worauf Sie in einer leitenden Position achten sollten.

Gracia Thum

Gracia  Thum

Gracia Thum ist Diplom-Kauffrau und hat mehrere psychologische Zusatzausbildungen absolviert (Internal-Family-System-Therapie, lösungs- und ressourcenorientierte Therapie, achtsamkeitsbasierte Therapie). Seit über 15 Jahren berät und trainiert sie Apotheker. Ihre Schwerpunkte sind Persönlichkeitsentwicklung, Work-Life-Balance und Führung.

Doris Nelskamp

Doris Nelskamp

Doris Nelskamp ist Apothekerin und Business-Coach. Sie leitete 14 Jahre erfolgreich ihre eigene Apotheke und die Pharmaxie auf der EXPO 2000. Doris Nelskamp ist NLP-Master, INSIGHTS MDI®-Beraterin und seit 2006 Coach bei der Thomae-Akademie. Ihr Arbeitsschwerpunkt ist strategische Teamentwicklung in Apotheken.

Reinhild Lohmann

Reinhild Lohmann

Als langjährige Referentin und Apothekerin hat Dr. Reinhild Lohmann zahlreiche Tipps für den Beratungsalltag in der Apotheke parat.

Kirsten Hien

Kirsten  Hien

Kirsten Hien ist Apothekerin und seit vielen Jahren tätig im Bereich Coaching, Beratung und Training von Apothekenteams. Sie führt zahlreiche Seminare mit den Schwerpunkten pharmazeutische Praxis, Kommunikation und Verkauf durch.

Beate Löffler

Beate Löffler

Beate Löffler ist Apothekerin mit langjähriger Berufserfahrung in der öffentlichen Apotheke. Neben ihrer Offizintätigkeit ist sie Kompetenztrainerin für fachliche Fortbildungen sowie Kommunikationstrainings.

Weitere Seminarinformationen

Zielgruppe Apothekerinnen, die eine Apotheke leiten möchten
Dauer Fr 01.03. – Sa 02.03., Berlin; Fr 22.11. – Sa 23.11., Frankfurt am Main
Kostenbeteiligung

1.250,– Euro pro Teilnehmer zzgl. 19 % MwSt., inkl. Seminarleitung, Seminarunterlagen, Übernachtung und Vollverpflegung

Termine

TerminOrtAnmerkungHotel
Sie. Wir. Und Ihre Apotheke.