Das Informations- & Fortbildungsportal für Apotheken
Menü

Unverkennbar

von Kim Heun

Botendienste boomen. Und bieten tolle Chancen, die Apotheke auch über die Verkaufsräume hinaus bekannt zu machen. Das Stichwort lautet hier: Corporate Design.


Illsutation:istock.com/ CurvaBezier

Lieferwägen in Lila und Türkis und Fahrradkuriere mit orangefarbenen Boxen auf dem Rücken. Hier ist schnell klar, dass es sich bei diesen beiden Beschreibungen um bekannte Lieferdienste handelt. Das liegt daran, dass beide Unternehmen ein Corporate Design haben, das im Gedächtnis bleibt. Weil wir ständig damit konfrontiert werden. Das sollten auch Apotheken beherzigen, die einen Botendienst anbieten oder ausbauen wollen. Denn Kundenbindung hört an der Türschwelle Ihrer Apotheke noch lange nicht auf. Und immerhin sind Botendienste der Vor-Ort-Apotheken während der Corona-Pandemie um beinahe 50 Prozent gestiegen von durchschnittlich 300.000 pro Öffnungstag vor der Krise auf etwa 450.000 im März 2020.1 Umso wichtiger, sich von den Wettbewerbern abzusetzen und die Apotheke nach außen bestmöglich zu präsentieren. Zu einem guten Corporate Design gehören etwa Logo, Claim, Farbkonzept und Schriften. Und die können Sie auf allem platzieren, was der Kunde bei einer Arzneimittel-Lieferung sieht. Von Kopf bis Fuß, vom Lieferwagen bis zur Tüte.

Lieferauto oder -fahrrad:

Gerade auf einem Auto bietet sich natürlich jede Menge Platz für Logo und Co. Doch zum Beispiel auch ein Lastenfahrrad lässt sich wunderbar bedrucken.

Tüte oder Schachtel:

Gerade ältere Menschen nutzen den Botendienst der Apotheke.2 Und die bestellen meist gleich mehrere Medikamente. Überbringen Sie die Lieferung im umweltfreundlichen Pappkarton – im Corporate Design.

Flyer:

Sie wollen weitere Aktionen Ihrer Apotheke bewerben? Dann bringen Sie den Kunden doch am besten einen Flyer an die Haustüre. Und den gestalten Sie selbstverständlich im Design Ihrer Apotheke.

Jacke oder T-Shirt:

Das heißt nicht, dass Ihre Mitarbeiter von Kopf bis Fuß in Unternehmensfarbe eingekleidet werden. Aber ein gut sichtbares Logo und kleine Farbtupfer stellen die Verbindung zu Ihrer Apotheke her.

Fahrradhelm oder Mütze:

Beim Radfahren darf ein Helm nicht fehlen. In der Farbe Ihrer Apotheke schützt er nicht nur, sondern trägt einen Teil zur Kundenbindung bei. Wer mit dem Auto liefert, kann auf Mützen zurückgreifen.

Sie. Wir. Und Ihre Apotheke.