Das Informations- & Fortbildungsportal für Apotheken Sanofi
Menü

Ciclopirox Winthrop® Nagellack – Nagelpilz effektiv und bequem behandeln

Nagelpilz zählt zu den häufigsten Erkrankungen der Nägel: Jeder Achte in Deutschland ist betroffen. Die Pilzinfektion kann sowohl Fuß- als auch Fingernägel befallen und äußert sich durch gelbliche Verfärbungen, Verdickung und eine veränderte Nagelstruktur. Durch sogenannte Dermatophyten, also Hautpilze, wird die Erkrankung ausgelöst. Risikofaktoren sind dabei verletzte Nägel, ein geschwächtes Immunsystem oder Diabetes mellitus. Außerdem erkrankt der Nagel schneller bei feucht-warmem Klima, durch Barfußlaufen auf verunreinigten Böden und beim Tragen zu enger, luftundurchlässiger Schuhe. Je nach Ausmaß des Pilzbefalls werden bei der Behandlung Lacke sowie Tabletten oder Kapseln angewandt.


Nagelpilz behandeln mit Ciclopirox Winthrop®

Der medizinische Nagellack von Ciclopirox Winthrop® bietet bei einer Pilzerkrankung die Möglichkeit, effektiv und bequem zu behandeln. Die Vorteile dabei sind:

  • einfach anzuwenden
  • ermöglicht zusätzlich die Anwendung kosmetischer Nagellacke
  • kombinierbar mit Tabletten/Kapseln
  • für Diabetiker geeignet1
  • für Finger- und Fußnägel geeignet

1Seebacher C et al. (2001) Cutis 68: 17-22

Wirkstoff und Wirkweise

Der Wirkstoff Ciclopirox ist zu acht Prozent im Lack enthalten und wird beim Auftragen schnell freigesetzt. So durchdringt der Wirkstoff die gesamte Nagelplatte und wirkt bei regelmäßiger Anwendung effektiv gegen Nagelpilz. Ciclopirox tötet dabei die wichtigsten Pilzerreger ab, zum Beispiel Haut-, Hefe- und Schimmelpilze.

Ciclopirox wird als Breitspekturm-Antimykotikum eingesetzt. Durch die Bildung von reaktiven Sauerstoffverbindungen stört der Wirkstoff die Funktion der Pilzzellmembran. Bedeutet: Lebenswichtige Zellbestandteile können nicht mehr aufgenommen werden und verhindern enzymatische Reaktionen. So stirbt der Pilz ab. Ciclopirox wirkt dadurch fungistatisch. Darüber hinaus wirkt Ciclopirox sporozid, d.h., es tötet die besonders resistenten Pilzsporen ab.

Anwendung

Ciclopirox Winthrop® ist genauso einfach anzuwenden wie kosmetischer Nagellack. Von Monat zu Monat reduziert sich dabei die Anwendungshäufigkeit. Heißt konkret: im ersten Monat jeden 2. Tag, im zweiten Monat mindestens zweimal wöchentlich und ab dem dritten Monat nur noch einmal wöchentlich. Diese Anwendungsschritte gilt es zu beachten:

  • 1. Den erkrankten Nagel möglichst kurz schneiden
  • 2. Nagel feilen (mit Einmalfeilen)
  • 3. Nagellack auftragen
  • 4. Lack vor dem erneuten Auftragen mithilfe des Alkoholtupfers entfernen

Wie lange Ciclopirox Winthrop® angewandt wird, hängt vom Schweregrad des Pilzbefalls ab. Nach sechs Monaten sollte allerdings eine Rücksprache mit dem Arzt erfolgen. Wichtig für einen Behandlungserfolg ist die konsequente Anwendung. Bei einer Unterbrechung oder der vorzeitigen Beendigung kann sich der Nagelpilz wieder verschlechtern.

Hinweise

Wegen fehlender klinischer Erfahrungen darf Ciclopirox Winthrop® Nagellack bei Kindern, in der Schwangerschaft und in der Stillzeit nicht angewandt werden.

Die Flasche darf nicht über 30 Grad gelagert werden und der Inhalt ist vor Licht zu schützen. Die Flasche muss nach jedem Gebrauch gut verschlossen werden.

Zusätzliche Tipps

Um die Wirkweise von Ciclopirox Winthrop® Nagellack zu unterstützen sollten folgende Tipps beachtet werden:

  • möglichst frühzeitig mit der Behandlung beginnen
  • Utensilien bei der Nagelpflege desinfizieren
  • Textilien wie Handtücher und Socken bei 60 Grad oder noch heißer waschen
  • Aufgrund der Übertragungsgefahr nicht barfuß laufen
  • Geduld: Ein Zehennagel benötigt etwa ein Jahr, um gesund nachzuwachsen

Packungsgrößen / PZN
Packungsgröße PZN
1,5 Gramm 04464334
3 Gramm 03792680
6 Gramm 03792697

SADE.GCCICZ.18.05.1204

Sie. Wir. Und Ihre Apotheke.