Das Informations- & Fortbildungsportal für Apotheken
Menü

Gemeinsam zum Erfolg

Analysieren Sie Ihre persönlichen Stärken und die Ihrer Mitarbeiter. So erkennen Sie, welche Aspekte für Ihre Führungsrolle wesentlich sind.

Jetzt anmelden – vor Ort oder Online

Keine Zeit, ständig veröffentlichte Originaldaten zu sichten?

EfSM Journal (peer-reviewed): Aktuelle Originaldaten zur Selbstmedikation zur Unterstützung Ihrer Beratungskompetenz für evidenzbasierte Empfehlungen!

Zum Journal

Kompetent, kurzweilig, kostenlos

Unsere Online-Schulung Indikation Obstipation bietet Ihnen notwendiges Wissen und Praxistipps zur leitliniengerechten und patientenindividuellen Beratung.

Jetzt anmelden

Seminare und Coachings für Ihre Apotheke

Unsere individuellen, maßgeschneiderten Inhouse-Seminare werden den unterschiedlichen Ansprüchen jeder Apotheke vor Ort gerecht.

Jetzt Informationen anfordern

Evidenzbasierte Selbstmedikation?

Warum EBSM Sie unterstützen kann, gemeinsam mit Ihren Patienten die beste Therapieoption zu finden.

Für mehr Beratungssicherheit
Registrieren Login DocCheck Login

Wichtige Hinweise für Consumer Healthcare-Geschäft

Die Geschäftseinheit Consumer Healthcare wird ab 1. Juli 2022 rechtlich eigenständig innerhalb von Sanofi – die wesentlichen Informationen für unsere Apotheken im Überblick.
Weitere Informationen

Produktschulung: DulcoSoft® PLUS

Ich fühle mich aufgebläht und sehe auch so aus
Blähungen sind lästig und beeinträchtigen die Lebensqualität. DulcoSoft® Plus mit der 2-in-1-Formel aus Macrogol und Simeticon erleichtert schonend bei Verstopfung und begleitenden Blähungen. Sehen Sie hier, wie DulcoSoft® Plus mit Anti-Bläh-Effekt wirkt.
Zum Video

„Gutenberg-Studie“: Zusammenhang zwischen chronisch-venöser Insuffizienz, kardiovaskulären Erkrankungen und Mortalität

Mit gesunden Beinvenen lebt man länger!

Das ist das Ergebnis der Gutenberg-Studie1, deren Zusammenfassung seit dem 1.5.2022 auf DAZ online zu lesen ist. Die zuvor unbekannten Erkenntnisse alarmierten die Fachwelt und sind ein wichtiger Grund, eine Beinvenenschwäche möglichst früh und effektiv zu behandeln sowie ein Fortschreiten zu verhindern. Mehr zur richtigen Venenbehandlung mit Hilfe von Antistax® finden Sie unter www.antistax.de.


Zum Artikel

Seminar: Betriebswirtschaft in der Apotheke 1 und 2

Das Einmaleins moderner Apothekenbetriebswirtschaft

Der Wettbewerb um Kunden erfordert auch immer stärker unternehmerisches Denken und Handeln. Erlernen Sie in unseren BWL-Seminaren Grundkenntnisse, Kennzahlen und Faustformeln, um den Erfolg ihrer Apotheke bestimmen und sich mit anderen Apotheken vergleichen zu können.

Die nächsten Termine:
Mainz: 13./14.9.2022
Berlin: 27./28.9.2022
Nürnberg: 11./12.10.2022
Jetzt anmelden

Seminar: Gewinnbringend einkaufen für Apotheken

Konditionen berechnen, Potential ausschöpfen

Einkaufsoptimierung hat wenig mit Preisdrückerei zu tun. Es handelt sich mehr um eine strategische Aufgabe. Ein erster Schritt ist die Herstellung von Transparenz in dem oft unüberschaubaren Dickicht der Warengruppen und Lieferbeziehungen. Dann gilt es, ein Augenmerk auf die Konditionen, die Verbesserung der Warenwirtschaft und die Kennzahlen zu legen.

Die nächsten Termine:
Mainz: 15.09.22
Berlin: 29.09.22
Nürnberg: 13.10.22

Jetzt anmelden

Whitepaper "Betriebswirtschaftliche Kennzahlen für Ihren Erfolg"

Keine Angst vor großen Zahlen

Regelmäßig Zeit und Hirnschmalz in das eigene BWL-Wissen zu investieren, ist ebenso wichtig wie wohltuend. Denn nur, wenn Sie die Einnahmen und Ausgaben Ihrer Apotheke unter Kontrolle haben und vorausschauend wirtschaften, sichern Sie sich selbst und Ihrem Team den Erfolg, den Sie für das langfristige Überleben brauchen.

Umfang: 10 Seiten
Lesedauer: 18 Minuten
Zum Download

Themen des Monats Juni: Von außen und innen glänzen

Aufmerksamkeitsstarke Schaufenster und die richtige innere Einstellung
Arbeiten Sie am äußeren Erscheinungsbild Ihrer Apotheke und gleichzeitig an Ihrer eigenen optimistischen Einstellung. So erregen Sie garantiert die Aufmerksamkeit Ihrer Kund:innen. Wie das geht, lesen Sie hier bei uns im Magazin.
Zum Artikel

EfSM Journal: Frauenspezifische Besonderheiten in Bezug auf das Auftreten und die Behandlung der Obstipation

Eine Obstipation hat nicht nur Auswirkungen auf den täglichen Stuhlgang, sondern auch auf das Wohlbefinden der betroffenen Personen. Eine digitale Datenerhebung in mehr als 5.000 Personen zeigte: Frauen sind oft umfassender betroffen (Anzahl und Schwere der Verstopfungssymptome) als Männer – physisch wie emotional [1]. In Hinblick auf eine Behandlung zeigte sich in Studiendaten zu den Laxantien Bisacodyl und Natriumpicosulfat, dass Frauen schneller auf eine Laxantieneinnahme ansprachen und in Bezug auf ihre gesundheitsbezogene Lebensqualität stärker von einer Behandlung profitierten [2].
EfSM Publikation abrufen

Jahreszugang zur Live-Online-Fortbildungs-Mediathek

Teaser Startseite LOF Jahresabo

Sie erhalten ein Jahr lang unbegrenzten Zugang zu allen aufgezeichneten Live-Online-Fortbildungen in unserer Mediathek. Bequem und kostensparend!

Jetzt Jahreszugang sichern

Seminarprogramm 2022

Teaserbild Seminarprogramm 2022
Gewinnbringende Themen für Sie und Ihr Team

Planen Sie schon heute Ihre Fortbildung mit den branchenspezifischen Seminaren und Live-Online-Fortbildungen 2022 der Thomae-Akademie.

Zum Seminarprogramm 2022

Newsletter

Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand

Abonnieren Sie einfach & bequem den Newsletter, um regelmäßig neue Informationsangebote von selfmedic.de zu erhalten

Hier abonnieren

Webtipp

Evidenzbasierte Beratung

Gewinnen Sie einen schnellen Überblick zur Evidenz der Selbstmedikationsprodukte von Sanofi.

Mehr erfahren
Sie. Wir. Und Ihre Apotheke.